17.04.2019

Autorenbegegnung mit Ulrich Hub


Zweimal jährlich organisiert das Amt für Bibliotheken und Lesen Lesewochen für Kinder und Jugendliche in Südtirol. Und so kam der Schulsprengel Toblach am Donnerstag, den 11. April 2019 in den Genuss einer Autorenbegegnung mit dem Schauspieler und Schriftsteller Ulrich Hub aus Berlin. Bekannt wurde Herr Hub vor allem mit seinem Bestseller „An der Arche um acht“, der bis heute zu den meistverkauften Kinderbüchern zählt und der auch schon seit längerer Zeit zum Bibliotheksbestand der Bibliothek Hans Glauber gehört. Sein neuestes Buch „Ein Känguru wie du“ ist 2018 erschienen.
Die Lesung wurde den beiden vierten Klassen der Grundschule von Toblach zugewiesen und im Grand Hotel abgehalten. Es war eine sehr lebendige und unterhaltsame Stunde, die die Schülerinnen und Schüler erleben durften, wobei der Autor von den aufmerksamen und sehr interessierten Klassen sehr angetan war!
Ein großer Dank für diese tolle Autorenbegegnung geht an das Amt für Bibliotheken und Lesen!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen