26.05.2017

Gordon und Tapir

Animierte Lesung für den Kindergarten Toblach


Nach den Kindern vom Kindergarten Wahlen durften am 23. Mai auch die Kinder vom Toblacher Kindergarten in die Bibliothek kommen, um die Geschichte vom Pinguin Gordon und dem Tapir zu hören und schrittweise mit zu erzählen.
Bald war das Geheimnis um die Klopapierspur gelüftet, und der Tapir für die Kinder auch kein unbekanntes Tier mehr.



06.05.2017

Buchvorstellung Bernhard Aichner


Tageszeitung vom 6./7. Mai 2017
 
Zum Vergrößern Bild anklicken!

05.05.2017

"Gordon und Tapir" - animierte Lesung

Die "großen" Kinder vom Kindergarten Wahlen kamen am 28. April in die Bibliothek, um die Geschichte zweier Freunde, dem Pinguin Gordon und dem Tapir zu hören. Sie waren ganz erstaunt, als sie die Bibliothek betraten. Überall auf dem Boden verstreut, lag Klopapier. Was war denn da geschehen? Sie mussten erst der Klopapierspur folgen, um das Rätsel zu lösen und herauszufinden, wer der Missetäter war.

Gemeinsam mit der Bibliothekarin durften die Kinder die Geschichte Schritt für Schritt miterleben und miterzählen ...

... Ständig ist das Klopapier fertig und das Wohnzimmer wird langsam aber sicher zum Dschungel! Mit einem wilden Tapir zusammenzuwohnen, ist manchmal wirklich nicht leicht. Vor allem dann nicht, wenn man selbst ein sehr ordnungsliebender Pinguin ist. Gordon jedenfalls hat eines Tages den Schnabel voll und trifft eine Entscheidung. Er geht weg und sucht sich ein anderes Zuhause.

Die Kinder erkannten in der Geschichte, dass jeder seine Eigenheiten und Gewohnheiten hat, die manchmal Im Zusammenleben zum Konflikt führen, und dass es manchmal besser sein kann, sich zu trennen und trotzdem gute Freunde zu bleiben, die sich oft besuchen.


Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.