28.03.2018

Autorenlesung mit Stephan Sigg


Der Schweizer Journalist, Theologe und Autor für Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbücher Stephan Sigg besuchte am 16. März 2018 die Mittelschule Toblach und fesselte Schülerinnen und Schüler aller Klassen mit seiner Lesung zum Thema Freundschaft. Herr Sigg las nicht nur auszugsweise aus seinem Buch „Nächtelang und meilenweit“ vor, er verstand es vor allem auch, die Jugendlichen in seine Erzählungen mit einzubinden, indem er ihnen anregende Fragen stellte oder auch selbst viele (auch persönliche) Fragen der Jugendlichen beantwortete. 





Bibliothek - Ein bunter Teppich

Tageszeitung | 223.3.2018

13.03.2018

Europa-Recherche



In den Monaten Dezember 2017 bis März 2018 wurde von allen 2. Klassen der Mittelschule von Toblach an einer Recherche-Übung zum Thema Europa gearbeitet. An verschiedenen Tischen, an den PCs und am Tablet wurden von der Schulbibliothekarin in der Bibliothek Hans Glauber zehn Recherche-Stationen ausgelegt, wobei die Schülerinnen und Schüler die dazugehörigen Arbeitsblätter jeweils in Gruppen zu zweit ausführen sollten. Die Arbeit sollte dazu dienen, das Thema Europa einmal von anderen Blickwinkeln aus zu beleuchten, das Recherchieren in verschiedenen Printmedien der Bibliothek zu vertiefen und nicht zuletzt dazu, um verschiedene für Jugendliche geeignete Internetseiten kennenzulernen. 






21.02.2018

Workshop mit Thomas Troi



Seit einigen Jahren ein Fixpunkt für die 3. Klassen der Mittelschule von Toblach, war auch heuer wieder der Theaterpädagoge Thomas Troi vom Theaterpädagogischen Zentrum in Brixen vom 9. - 11. Jänner 2018 bei uns in der Bibliothek Hans Glauber zu Gast. Im Workshop mit dem Titel „Sicher auftreten und sich präsentieren“ konnte er den drei Klassen nicht nur viele nützliche Tipps mit auf den Weg geben, sondern sie auch in ihrer Persönlichkeit stärken. Der Workshop wird von den Schülerinnen und Schülern immer mit großer Begeisterung aufgenommen!





19.02.2018

Animierte Lesung zum Fasching

5 Februar 2018




Die Kinder des deutschsprachigen Kindergarten von Toblach bei der Lesung aus der Geschichte "Fischbrötchen beim Friseur" von Fredrik Vahle und dem Bilderbuch "Die Hüte der Frau Strabinski" von Heinz Janisch und Helga Bansch;







Während die Geschichte "Die Hüte der Frau Strabinski" erzählt wurde, durften die Kinder jeweils einen der im Buch beschriebenen Hüte aus Frau Strabinskis Hutgeschäft aufsetzen und wussten sehr viele Berufe zu nennen, deren Ausübung das Tragen eines Hutes verlangt.



07.02.2018

Leserollen



Wie schon im vorigen Schuljahr werden auch heuer wieder anregende und kreativ gestaltete Leserollen in der Bibliothek Hans Glauber aufgestellt.
Die Klasse 1B der Mittelschule von Toblach hatte für die Vorbereitung dieser besonderen Buchvorstellungen ungefähr einen Monat Zeit, wobei die Einführung im Jänner in der Bibliothek erfolgte, die weiteren Ausführungen in der Schule und zu Hause durchgeführt wurden. 
Die Präsentationen der Leserollen fanden dann im Februar in der Bibliothek statt.