14.09.2011

Prämierung Lesesommer


Gückszahl 13?! Am 13. September gingen 13 Preise an die 13 Gewinner des Lesesommers 2011: 
  1. Livia Scanferla
  2. Antonia Kiebacher
  3. Alex Tauber
  4. Isabel Walch
  5. Giulia Vergara
  6. Juri Bosa
  7. Sarah Santer
  8. Diego Campello
  9. Rebecca Wurzer  
  10.  Astrid Untersteiner
  11. Daniel Pitterle 
  12. Georg Taschler
  13. Matteo Deflorian

Vizebürgermeister Bernhard Mair übergab auf der sonnigen Terasse der Bibliothek die Preise, die in Gutscheinen für Gardaland, Funbob und Acquafun bestanden, also für tolle Erlebnisse. Außerdem gab es Bücher (vom Buchladen gestiftet), Lesetassen und Süßigkeiten, die das Kaufhaus Wachtler spendierte. Insgesamt wurden für den Lesesommer 2.329 Bücher gelesen. Absolute Spitzenreiterinnen  waren Alessandra Minafra mit 68 Bücher, Manuela Gelsi mit 63 Büchern und Elisa Portararo mit 59 Bücher.
Gelesen wurde quer durch 228 Bilderbücher, 601 Kinderbücher, 83 Kindersachbücher, 89 Jugendbücher, 8 Erwachsenenromane, 9 Sachbücher für Erwachsene, + ca. 100, die nicht erfasst wurden wegen späterer Rückgabe, also insges. 1.118 Bücher, die mindestens einmal für den Lesesommer entliehen wurden.

Hallo nach den Sommerferien

Ich begrüße euch wieder alle recht herzlich nach den Sommerferien! Ich freue mich schon, wenn ich euch jetzt wieder öfters in der Bibliothek antreffe und wir gemeinsam Einiges erleben können.
Sibylle

13.09.2011

Besuch Bibliothek St. Martin und Burggräfler Bibliotheken

Am 31. August kam die Bibliothek St. Martin in Passeier samt Gemeinderat auf Besuch. Am 10. September reisten die Burgräfler Bibliotheken an, um die Bibliothek Hans Glauber zu besichtigen. Das Team hat sich über die Besuche sehr gefreut. Die Besucher waren ihrerseits über den großzügigen Bau und die moderne Einrichtung erstaunt.

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.