16.06.2022

Vortrag der Kinder- und Jugendanwaltschaft


Am 10. Juni 2022 hat Dr. Veronika Giuliani den Weg von Bozen auf sich genommen und die Mittelschule Toblach besucht. Für die dritten Klassen hat sie einen interessanten Vortrag über Kinderrechte - und Pflichten gehalten.

Ein wichtiger Fokus lag dabei auf Mobbing. Durch​ Anekdoten aus der täglichen Arbeit der Kinder- und Jugendanwältin bekamen die Schüler*innen spannende Einblicke in verschiedene rechtliche Notlagen, in die ein junger Mensch kommen kann. Der Informationsbedarf ist groß, so auch der Ansturm auf die Hotlines und Social- Media- Kanäle der Kinder- und Jugendanwaltschaft!

Im Anschluss konnten Fragen an Dr. Giuliani gestellt werden. Es gab ebenfalls die Gelegenheit, anonym eine Frage zu stellen oder von einem Problem zu berichten.

Vielen Dank an die KIJA!

 
 




09.06.2022

Bienenprojekt der Pustertaler Bibliotheken


 

Lesen im Liegestuhl

Anfang Juni wurden alle Schüler*innen der Mittelschule in die Bibliothek eingeladen, um die Sommerleseaktion "Lesen im Liegestuhl" der Provinz Bozen kennenzulernen. Die ausgewählten Bücher wurden dafür gemeinsam mit weiteren Leckereien in eine mit fünf Kombinationsschlössern gesicherte Kiste gesperrt. Diese galt es zu knacken!

Zwei Tablets, eine kleine Schachtel und viel Grips waren dafür notwendig:
In der Schachtel befanden sich fünf Buchcover mit fünf QRcodes. Mit den vom Amt für Film und Medien ausgeliehen Tablets wurden diese gescannt und man gelangte zu den Rätseln auf der Internetseite von "Lesen im Liegestuhl" https://www.lilestate.bz.it/ und musste diese lösen. An die Codes zu gelangen war manchmal eine echte Herausforderung, doch den Schüler*innen gelang es durch gute Zusammenarbeit alle Rätsel zu lösen und alle Schlösser zu knacken und unter großer Aufregung endlich an die Bücher (und Bonbons) zu kommen.

"LiL – Lesen im Liegestuhl ist eine Leseaktion, bei der es darum geht, Bücher zu lesen und online zu bewerten.

Hier kannst du dich registrieren.

Unter allen abgegebenen Buchbewertungen werden 100 Sachpreise vergeben.

Außerdem kannst du einen der 6 Hauptpreise gewinnen, wenn du einen kurzen Videoclip (max. 1 Minute) oder ein von dir gestaltetes Foto zu einem der Bücher hochlädst.

Wie das geht und wie du teilnehmen kannst, erfährst du auf den folgenden Seiten. Mitmachen kannst du, wenn du zwischen 11 und 16 Jahre alt bist und in Südtirol wohnst."

 





 

Liest du schon oder suchst du noch aus?

Im Monat Mai sind einige mutige Freiwillige der zweiten Klassen Mittelschule dem Aufruf der Schulbibliothek gefolgt und haben sich für die bezirksweite Aktion "Liest du schon oder suchst du noch aus?" gemeldet: die Schüler*innen wählen dabei frei eine für sie ansprechende Lektüre, lesen diese über die Sommerferien und erarbeiten dann im Herbst eine Buchpräsentation, die nicht nur den neuen zweiten Klassen der eigenen Schule vorgestellt wird, sondern auch im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung den zweiten Klassen der anderen Schulen des Bezirkes.
Am 01. Juni ist die erste Phase "das Aussuchen" gestartet und die Schüler*innen von Welsberg und Toblach haben sich auf einer gemeinsamen Fahrt nach Bruneck schon mal kennengelernt. Der Buchladen am Rienztor und Athesia Buch haben uns willkommen geheißen und nach einigem stöbern und schmökern war für alle etwas Passendes gefunden.
Auf dem Rückweg zum Zug gab es noch ein Eis und zum Leidwesen der Schüler*innen der 2B wurden alle rechtzeitig zum Mathetest wieder in der Schule abgeliefert.






07.06.2022

Interessante Fakten

Es ist ein erstaunlicher Fakt, dass mehr als 50 Prozent des Sauerstoffs in unserer Luft aus dem Meer kommt, nämlich von der sogenannten Kieselalge, die über die Photosythese Sauerstoff generiert. Die Anzahl von Kieselalgen im Meer ist so gewaltig, dass man vom Weltraum aus betrachtet riesige Algenwolken sehen kann.

Nicht die Milliarden von Menschen auf der Erde, sondern die reichsten 7 Prozent sind für die Hälfte aller CO2-Emissionen verantwortlich.

 

31.05.2022

Kunstwettbewerb 2022


Kunstwettbewerb 2022

Bienen leisten einen unschätzbaren Beitrag für das ökologische Gleichgewicht unserer Natur. Zudem versüßen sie uns das Leben mit dem Nektar, den sie sammeln! Sei glücklich, dass es diese zauberhaften Wesen gibt! Bee happy! möchte dich dazu einladen, das Glück der Menschen, das ihnen durch die Vielfalt und Raffinesse der Natur zuteilwird, in Bildern festzuhalten.

o   Für die Werke gilt das Maß: 50 x 40 cm oder 70 x 50 cm

o   Keine eigenen Rahmungen! Rahmen mit den Maßen 50 x 40 cm und 70 x 50 cm werden zur Verfügung gestellt. Anschaffung und Kosten für eventuelle Passepartouts müssen selbst übernommen werden!

o   Teilnehmer ab einem Alter von 16 Jahren

o   Jeder Teilnehmer darf maximal drei Werke abgeben

o   Abgabetermin: 30. September 2022 in der Bibliothek Hans Glauber in Toblach

o   Mindestens ein Werk wird ausgestellt.

o   Für das Abholen bzw. die Rücksendung der Werke ist jeder

     selbst zuständig (Versandspesen gehen zu Lasten der Teilnehmer)

o   Prämierung | Bewertung durch Fachjury

o   Durch die Abgabe der Werke erklärt sich die Teilnehmer*innen mit den Kriterien einverstanden.