16.02.2017

Europa-Recherche



In den Monaten November 2016 bis Februar 2017 besuchten alle zweiten Klassen der Mittelschule von Toblach die Bibliothek Hans Glauber, um dort am Lernzirkel „Europa-Recherche“ zu arbeiten.
Die Schüler/innen lernten dabei am Beispiel des Fachbereichs Geographie grundlegende Recherchetechniken in der multimedialen Schulbibliothek kennen. Sie recherchierten an verschiedenen Stationen anhand konkreter Arbeitsaufträge in ausgewählten Sachbüchern, im Lexikon, in einer Zeitschrift, im Atlas und im Internet.
Der Lernzirkel basierte auf zehn Stationen, wobei die Schüler/innen die Aufgaben in Gruppen zu zweit oder dritt ausführten und ihnen pro Station jeweils 15 – 20 Minuten Zeit zur Verfügung standen.
Die Ergebnisse ihrer Recherche trugen die Schülergruppen auf ihrem Arbeitsblatt ein; dieses wurde von den Lehrpersonen anschließend korrigiert und bewertet.






Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.