27.03.2013

Lesenacht

Einen der Höhepunkte des Büchermärz stellte die Lesenacht dar, die vergangenen Freitag über die Bühne ging. Personenraten nach Steckbriefen, lustige Mosaikgeschichten, eine Märchendisco mit Showwettbewerb und andere Aktionen machten die Nacht zu einem spannenden Erlebnis für die 21 teilnehmenden Kinder aus den 5. Klassen der GS, die drei Elternvertreterinnen Agnes Höllrigl, Rosa Grunser und Angelika Hainz sowie die zwei Bibliothekarinnen Edith Strobl und Sibylle Busetti. Maria Rader, Elena Heiss, Alina Kiebacher und Katrin Rader konnten den Showwettbewerb für sich bestreiten! Alles war so dermaßen aufregend, dass die meisten Kinder die ganze Nacht wachblieben und durchquatschten.

Bilder und Videos!

23.03.2013

Konsolenspiele zum Ausleihen


Ab sofort können in der Bibliothek Konsolenspiele ausgeliehen werden! Nimm dir den Spaß mit nach Hause!

20.03.2013

Lesepatenschaften

Was gibt es Schöneres als von einem Kind etwas vorgelesen zu bekommen? Und das auch noch aus einem selbst gestalteten Buch! Das ist nur noch zu toppen, wenn man dieses Buch dann auch noch geschenkt bekommt. Die Maxis des Kindergartens erhielten im Rahmen des Lesemärz von ihren Paten aus der 1C der Mittelschule liebevoll und kreativ aufgemachte Bilderbücher. Die Lehrpersonen Johanna Kiniger (Deutschunterricht) und Markus Leitner (Kunstunterricht) und die Bibliothekarinnen haben das Projekt betreut.












Damit sind wundervolle Lesepatenschaften besiegelt. Zur Freude aller Beteiligten!

Weitere Bilder

14.03.2013

Henri der Künstler



Von Künstler Henri, von Beruf Ostereiermaler, handelte die Geschichte, die die Schulbibliothekarin den beiden 3. Klassen der Grundschule Toblach vorgelesen hat. Gespannt verfolgten Schülerinnen und Schüler die Geschichte des berühmtesten aller Ostereiermalers und gestalteten anschließend nach seinem Vorbild farbenfrohe Ostereier für unsere Bibliothek.






12.03.2013

Osterhase Klaus und Fips, die Maus

Henne Agatha (Claudia Burger) hat heute im Rahmen des Büchermärz den Maxis des Kindergarten Toblachs die Geschichte vom Osterhasen Klaus und Fips, der Maus erzählt. Die Kinder halfen beim Singen von Osterliedern und musizierten mit selbst gebastelten Instrumenten.Seht euch die tollen Bilder an!

04.03.2013

Malwettbewerb Heißluftballons


1. Preis

Hannah Gitzl (Taisten)


Das Bild zeugt von Erfindungsgabe und großer Kreativität. Es ist authentisch und brillant und lässt den Betrachter teilhaben an einer sonnigen, lustigen, fantasievollen Welt, in der eine ganze Familie Spaß hat.





2. Preis

Leonie Sinner (Taisten)

Die Welt der Heißluftballons ist eingebettet in eine wunderbare Winterlandschaft, in der man mit Schnee und den Ballons einen Riesenspaß hat. Die ganze Welt steht für Erleben und Genießen.


3. Preis ex aequo

Noah Sagmeister (Niederolang)

Patrick Aichner (Niederolang)
So fantasievolle Ballone hat Toblach noch nicht gesehen! Beide Teilnehmer sind auf das Thema eingegangen und haben ihre Ideen fantasievoll zu Papier gebracht.
Das Bild von Noah sprudelt vor feuriger, hyperaktiver Energie und erinnert an „Krieg der Sterne“. Der Monsterballon von Patrick besticht mit Augen, Tentakeln, Füßen und einem Riesenmaul.



Jury:

Nina Schröder (Journalistin, Autorin, Moderatorin), Bruneck
Karl Bachmann (Künstler, Kunsterziehungslehrer), Welsberg
Andreas Walder (ehemaliger  Kunsterziehungslehrer), Toblach

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.