04.05.2011

Traditionelle Heilkunst und Volkskunst in Europa


 

Vortrag von Heilpraktiker

Mag. Alois Krautgartner

Freitag, 6.5.2011 | 20:00 Uhr  Bibliothek Hans Glauber- Toblach 

in Zusammenarbeit mit der Krebshilfe Hochpustertal

 Die traditionelle Medizin Europas hatte und hat ihren Ursprung in der einfachen Formulierung: „Mensch, erkenne dich selbst!“ Verfehlt der Mensch seine Bestimmung, führt ihn der traditionelle Mediziner wieder in seine eigene Mitte, aus der ihn die Krankheit gerissen hat. Ziel jeder Behandlung war die Hinführung zur Selbstverantwortung und Erkenntnis. Die Wege waren sehr unterschiedlich, haben jedoch immer dasselbe Ziel: Mensch, erkenne dich selbst! Heilung wird durch eine geistig-seelisch-körperliche Umschaltung herbeigeführt (nach Paracelsus).

„Ein Naturphilosoph ist immer auf dem Weg der Besserung!“ Dies und weit mehr wird an diesem Abend vermittelt.

Referent:
Mag. Alois Krautgartner, Freilassing (D) – Heilpraktiker und Naturphilosoph,
Studium der Sportwissenschaften, Masseur, Lehrbeauftragter an
der Akademie für Traditionelle Europäische Medizin (TEM, Windischgarsten).
Naturheilpraxis mit den Schwerpunkten: Traditionelle abendländische Medizin, Homöopathie, Spagyrik, Entgiftungs- und Ausleitungsverfahren, Kräuterheilkunde, Volksmedizin. www.heilpraktiker-bgl.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.