20.03.2013

Lesepatenschaften

Was gibt es Schöneres als von einem Kind etwas vorgelesen zu bekommen? Und das auch noch aus einem selbst gestalteten Buch! Das ist nur noch zu toppen, wenn man dieses Buch dann auch noch geschenkt bekommt. Die Maxis des Kindergartens erhielten im Rahmen des Lesemärz von ihren Paten aus der 1C der Mittelschule liebevoll und kreativ aufgemachte Bilderbücher. Die Lehrpersonen Johanna Kiniger (Deutschunterricht) und Markus Leitner (Kunstunterricht) und die Bibliothekarinnen haben das Projekt betreut.












Damit sind wundervolle Lesepatenschaften besiegelt. Zur Freude aller Beteiligten!

Weitere Bilder

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.