10.05.2013

Autorenlesung mit Bettina Göschl und Klaus-Peter Wolf


Der bekannte Krimi- und Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf und seine Frau Bettina Göschl, Kinderliedermacherin und Kinderbuchautorin, waren heute auf Einladung der Schulbibliothek von Toblach in der Bibliothek Hans Glauber zu Gast.
Bettina Göschl konnte mit ihren Liedern und Geschichten rasch die Herzen der Kinder der 1. und 2. Klassen Grundschule von Toblach erobern. Begeistert hörten sie den Geschichten von Piraten-Jenni und vom kleinen Feuerdrachen Paffi zu und ließen sich gerne dazu bewegen, mit Bettina Göschl und ihrer Gitarre Gitti mitzusingen und mitzuspielen.
Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen der Mittelschule von Toblach nahmen an der Autorenlesung mit Klaus-Peter Wolf teil. Der Autor hatte auf die vielen Fragen der Jugendlichen interessante und amüsante Antworten parat und erzählte dabei u. a. auch von den Anfängen seiner Schriftstellerlaufbahn. Zum Abschluss las er noch aus seinem Krimi „Nachtblauer Tod“ und wurde anschließend von vielen „Autogrammjägern“ bestürmt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.