27.10.2011

Weihnachten im Schuhkarton


Die Bibliothek Hans Glauber nimmt heuer erstmals am Projekt „Weihnachten im Schuhkarton“ teil.
Es handelt sich dabei um die weltweit größte Geschenk-Aktion für bedürftige Kinder.
Jahr für Jahr füllen hunderttausende Kinder und Erwachsene in Deutschland, Österreich und auch in Südtirol Schuhkartons mit Geschenken oder engagieren sich ehrenamtlich für dieses Projekt.
In den Empfängerländern, heuer Bulgarien, werden die Päckchen dann an hilfsbedürftige Mädchen und Jungen überreicht - ohne jede Bedingung, aber mit unvergesslicher Wirkung.
In unserer Bibliothek findet ihr Informationsmaterial und eine Bücherausstellung dazu, mit Büchern, welche uns von der Bibliothek der OEW in Brixen zur Verfügung gestellt wurden.

Wie man einen Schuhkarton packt:

  1. Ober- und Unterteil eines Schuhkartons separat mit Geschenkpapier bekleben (Bitte keine Stiefelkartons verwenden - der Schuhkarton sollte ca. 30x20x10cm groß sein)
  1. Etikett auswählen und aufkleben
  1. eine Mischung aus neuen Geschenken (mit einem Kuscheltier und Süßigkeiten) für ein Mädchen oder einen Jungen im Alter von 2-4, 5-9 oder 10-14 Jahren hineinpacken. Den Schuhkarton dann mit einem Gummiband verschließen
  1. eine freiwillige Spende geben
  1. den Schuhkarton bis 15. November in der Bibliothek Hans Glauber abgeben.
      



Ich danke euch im Voraus fürs Mitmachen
Sibylle

1 Kommentar:

  1. -Nach einer Aufzählung schreibt man groß (3. Eine...; 4. Eine...; 5.Den...;)!
    -Der Text ist eher langweilig geschrieben...
    -Sehr unpassendes Bild!

    AntwortenLöschen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.