15.11.2011

Weihnachten im Schuhkarton


Die Bibliothek Hans Glauber nahm heuer zum ersten Mal an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ teil. Es handelt sich dabei um die weltweit größte Geschenk-Aktion für bedürftige Kinder.
Im Jahr 1990 startete die Aktion mit rund 3.000 Geschenk-Päckchen, welche an rumänische Waisenkinder überreicht wurden. Im Laufe der Jahre wuchs „Weihnachten im Schuhkarton“ zu einem globalen Weihnachtsprojekt heran, sodass allein im vergangenen Jahr mehr als acht Millionen Pakete an Kinder in über 115 Ländern verteilt werden konnten.
Voraussichtliche Empfängerländer im heurigen Jahr sind Bulgarien, Georgien, Kasachstan, der Kosovo, Moldau, die Mongolei, Polen, Rumänien, Serbien, die Slowakei, Weißrussland und das Westjordanland, wobei die Geschenke aus Südtirol nach Bulgarien versandt werden.
Nachdem wir uns heuer zum ersten Mal an dieser Aktion beteiligt haben, freut es uns besonders, dass wir bis zum Abgabetermin am 15. November 2011 in unserer Bibliothek rund 140 Weihnachtskartons sammeln konnten. Dafür wollen wir allen ein herzliches Dankeschön aussprechen! Vielen Kindern wird damit nämlich nicht nur eine große Freude bereitet, sondern auch gezeigt, dass jemand aus einem anderen Land an sie denkt.


1 Kommentar:

  1. Von China Großhandel Geschenke Weihnachten, so dass sie hatten ein wunderschönes Weihnachtsfest .

    AntwortenLöschen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.