20.11.2013

Flamenco Workshop mit Roberta Rio


Der Workshop mit Roberta Rio in der Bibliothek Hans Glauber in Toblach war nicht einfach nur ein Tanz-Workshop, bei dem man Schritte und Bewegungen einübte. Nein! Der Workshop ging weit darüber hinaus. Flamenco als Lebenshaltung, als ein Erleben der Gleichzeitigkeit von Ruhe und Dynamik, Stillstand und Perkussion, als Ausdruck von Würde, Ästhetik und Sinnlichkeit, als Vehikel für emotionale Freude,  spirituelle Expansion und geistigen Focus. Das alles vermittelte Roberta Rio mit einer Leichtigkeit und Eleganz, die von großer innerer Kraft und Authentizität zeugt. Geist, Sinn, Körper, Gefühl, Energie – einfach alles kam zum Zug, darum ein Alles-Workshop! Eine Teilnehmerin
Die Bilder vom Workshop finden Sie in der Bildergalerie. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.