30.09.2013

Einweihung Glauber-Ecke und Buchvorstellung


Bürgermeister Guido Bocher begrüßte am Freitag, 27. September das zahlreich erschienene Publikum. Nach einer musikalischen Einführung von Hermann Kühebacher mit Dudelsack veranschaulichte Dr. Hapkemeyer das künstlerische Leben und Schaffen von Hans Glauber und unterstrich dabei, dass sich der ökosoziale Gedanke nicht nur in Glaubers Engagement für die Umwelt, sondern auch in seinen Werken manifestierte.Im Sinne der Nachhaltigkeit bot die Familie Feichter Bernhard nach der Buchvorstellung ein köstliches vegetarisches Büffet mit lokalen Produkten an. Die Glauber-Ecke mit einer Auswahl aus prsönlichen und historischen Gegenständen Hans Glaubers und seiner Familie erfuhr damit eine gebührende Einweihungsfeier.

Bilder von der Einweihung und Buchvorstellung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.