16.03.2017

Herzlichkeit und Freundlichkeit

Von links: Rebekka Hofmann, Sophia Lercher, Marilena Lanzinger und Martina Patzleiner
Die Bibliothek – für uns ist sie ein Ort, an dem man entspannt lesen, Arbeiten für die Schule erledigen oder einfach nur zusammen sein und „ratschen“ kann. In der Bibliothek Hans Glauber gibt es eine große Auswahl an allen möglichen Büchern in allen Spalten der Literatur. Bis jetzt haben wir noch immer ein Buch gefunden, das uns interessiert und gefällt. Auch die Möglichkeit Bücher nach unseren Wünschen zu bestellen ist sehr ansprechend. Die Herzlichkeit und Freundlichkeit der Bibliothekarinnen ist ein weiterer Grund, warum wir immer wieder gerne in die Bibliothek kommen.  Die Möglichkeit, sich am Computer und in den Räumen der Bibliothek auf die Schule vorzubereiten, ist besonders für uns Schüler ein großer Vorteil, da nicht jeder einen Computer bzw. Drucker besitzt. Die vielen tollen Projekte und Veranstaltungen, die wir zusammen und gemeinsam in und mit der Bibliothek erlebt haben, (und hoffentlich noch erleben werden) werden uns immer in guter Erinnerung bleiben. Wir hoffen, dass die Bibliothek auch in Zukunft ein Ort der Zusammenkunft, des Lernens und des Wissens bleiben wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.